Rat & Tat

Dafür gibt es eine tolle Alternative für Sie mit unseren Extensions von HairContrast. Diese bestehen aus 100% Echthaar und sind in allen Haarfarben erhältlich. Sie lassen sich super einfach einarbeiten(Tape on and Off System) und sind wieder verwendbar. Mit unseren Extensionen können wir sehr fassettenreich arbeiten, wie z.B. Haarverlängerung, Haarverdichtung, verschiedene Strähnentechniken, T – Parting und Perücken und noch vieles mehr.

  • -Lockiges Haar: Schaumfestiger für lockiges Haar
  • -Feines Haar:Volumensprühfestiger mit UV-Filter und Panthenol (z.B.von CEHKO)
  • -Dickes/Krauses Haar: keine beschwerenden Schaumfestiger, leichte Sprühfestiger mit UV-Filter,Spitzenöle/-Fluids

Generell empfehlen wir die Beratung Ihres Friseurs, die kennen die Wirkungsweisen und Anwendungstricks Ihrer Produktserien ganz genau. Somit erspart Ihnen das lästige Ausprobieren der Produkte und Sie können gewiss sein, das es das Richtige für Sie und Ihr Haar ist.

Hierfür würde ich Ihnen spezielle Strähnentechniken empfehlen, bei denen oft mehrere Farbtöne verwendet werden, um ein schöneres und natürlicheres Farbergebnis zu erzielen. Natürlich muss man auf bestimmte Faktoren achten, um Ihr gewünschten Farbton zu erreichen, wie z.B. Augenfarbe und Teint (warm/kalt).

Mit einigen kleinen Handgriffen und Tricks kann man eine Frisur ganz leicht aufpeppen, wie z.B. mit dem Ghd (Glätteisen) kann man wunderschöne Locken zaubern und die Haare glätten. Auch kann man lässige Beach-Wellen mit dem Styler formen. Schnelle, einfache Steckfrisuren, verrückte Krepp-Looks, edle Wasserwellfrisuren sind ebenfalls ein Beispiel, wie man eine Frisur aufpeppen kann. Fragen Sie einfach Ihren Friseur, er zeigt Ihnen sicher gerne einige Beispiele und Handgriffe.

Grundsätzlich wird immer die schonenste Behandlung angewandt, um Ihr Haar nicht unnötig zu strapazieren. Um künstliche Farbpigmente aus dem Haar zu ziehen, arbeitet man mit einem sogenannten Farbabzug, der eine Aufhellung von 2-3 Tonstufen ermöglicht. Je nach Farbergebnis muss dann noch nachgearbeitet werden, sei es mit einer Strähnentechnik , einer Coloration oder einer Tönung usw., um den gewünschten Farbton zu erzielen. Im Allgemeinen gilt aber Vorsicht bei solch einen Vorhaben. Lassen Sie sich gut beraten!

Ein Shampoo und die dazu passenden Pflegeprodukte, wie Conditioner, Feuchtigkeitssprays oder Spitzenfluids sind die absoluten Grundbausteine für gesundes, glänzendes Haar!

  • normales Haar: „ Push – Up Shampoo der Produktserie CEHKO, welches das Haar durch wertvolle Vitamine und Dextrine stärkt und ihm mehr Fülle und Glanz verleiht. Sprayconditioner von CEHKO versorgt das Haar zusätzlich mit wertvoller Feuchtigkeit.“
  • trockenes Haar: „ High- Shine Shampoo der Produktserie CEHKO(mit Vitaminen und Lecithin) spendet dem Haar Feuchtigkeit und stärkt es dadurch.“
  • coloriertes Haar: „ Color and Care Shampoo der Produktserie CEHKO (mit Mandelproteinen und Panthenol) reduziert das Auswaschen der Farbpigmente und spendet Feuchtigkeit und Glanz. Color and Care Mask ist für die Tiefenpflege des Haares zuständig. Sie kräftigt die Haarstruktur und versorgt das Haar mit Feuchtigkeit und verlängert außerdem die Haltbarkeit der Coloration.
  • Dickes/krauses, unkontrollierbares Haar: „Reichhaltige Produkte mit pflegenden Ölen.“
  • Feines Haar: „ Push- Up Shampoo der Produktserie CEHKO(mit Vitaminen und Dextrinen) verleiht dem Haar mehr Fülle und natürlichen Glanz. Feuchtigkeitskuren oder Spray Conditioner (CEHKO)kräftigen das Haar.

Diese Behandlung sollte auf jeden Fall professionell vorgenommen werden. Um einen unerwünschten aschigen (grün) Reflex zu vermeiden, ist eine Vorpigmentierung notwendig. Dies bedeutet, dass das Tönen in zwei Arbeitsschritten durchgeführt werden müsste. Aber sollte dies speziell vor Ort mit Ihrem Friseur besprochen werden, um ein perfektes Ergebnis zu erreichen!

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin. Unser Team steht mit unserer Fachkompetenz zur Verfügung. Wir werden speziell für Sie Ihre perfekt, abgestimmte Brautfrisur finden.

Ganz wichtig ist es, Ihre Haare Haarspitzen regelmäßig (6-8 Wochen) schneiden zu lassen, um das Aufsplissen der Haare zu vermeiden. Natürlich ist eine intensive Pflege mit spezifischen Haarspitzenfluids/Ölen, die das Haar versiegeln und stärken, ebenfalls zu empfehlen. Glätten Sie Ihre Haare regelmäßig, verwenden Sie Hitzeschutzprodukte, um die Haarlängen und Spitzen vorm Austrocknen zu schützen.

Ja, es gibt eine Methode naturkrauses Haar zu glätten. Dies ist aber sehr aufwendig und strapazierend für Ihr Haar. Im Nachgang benötigt das Haar viel Pflege.

.